Saisonale Depressionssymptome, Ursachen und Behandlung

Saisonale Depression, Ursachen und Behandlung

Saisonale Depressionen dominieren im Winter den nördlichen Teil Europas, die USA und ganz Kanada. Die saisonale affektive Störung ist eine Erkrankung, bei der Personen im Herbst / Winter wiederkehrende Depressionen erleben. An einigen Orten wie in den USA, Kanada, Norwegen, Finnland und Schweden wird die Sommerzeit eingehalten. Kürzere Tage, weniger Sonnenlicht und Dunkelheit. Viele Arten von Untersuchungen zeigen, dass die Sommerzeit bei manchen Menschen die Symptome einer saisonalen Depression verstärken kann. Darüber hinaus hat sich die Forschung weit von Depressionen entfernt, um die verfügbaren Beweise für die Existenz eines Zusammenhangs zwischen Sommerzeit und einer Zunahme des Auftretens eines akuten Myokardinfarkts zu finden. Nach Manfredini et al. al

Saisonale Depression umfasst Symptome wie:

  • Ich fühle mich traurig oder deprimiert
  • Das Interesse an zuvor genossenen Dingen zu verlieren
  • Die Menschen essen mehr Kohlenhydrate, um mehr Dopamin zu bekommen
  • Langer Schlafentzug
  • Sie können nur kurze Intervalle schlafen
  • Mangelnde Motivation oder Müdigkeit
  • Fühlen Sie sich entweder unruhig oder verlangsamt
  • Sich schuldig fühlen, weil Sie das Gefühl haben, bessere Optionen zu verdienen
  • Sich wertlos fühlen
  • Einige Menschen haben Probleme, Entscheidungen zu treffen oder sich zu konzentrieren
  • Einige Menschen, die keine Wahl haben, werden über Tod oder Selbstmord nachdenken

Interne Uhr und Melatonin Hormon

Unser Körper wird von einer inneren Uhr und Melatonin Hormon dominiert. Wenn Sonnenlicht kommt, tritt das Licht in unsere Augen ein und sendet die Nachricht an unser Gehirn, dass es Zeit ist aufzuwachen. Wenn es dunkel ist, wird ein hormonelles Signal an unser Gehirn gesendet, dass es Zeit ist zu schlafen.

Was verursacht saisonale Depressionen?

Zirkadiane Fehlausrichtung, Umweltbedingungen und Schlafentzug. Unsere Körperuhr kann durch mangelnde Sonneneinstrahlung gestört werden. Nach Manfredini et al. Der zirkadiane Rhythmus wird „entweder von zentralen oder peripheren Uhren gesteuert. Die zentrale circadiane Uhr (als „Hauptuhr“ bezeichnet) befindet sich im suprachiasmatischen Kern (SCN) des Hypothalamus und macht ungefähr 20.000 Neuronen aus. “ Zirkadiane Uhren regulieren unseren Stoffwechsel und unsere Organe, einschließlich Herz, Skelettmuskel, Leber und Fettgewebe. Die Zentraluhr und die peripheren Uhren beeinflussen zahlreiche Funktionen, einschließlich Schlaf / Ruhe und endokrine Aktivität sowie den Stoffwechsel, die autonome und sympathische Aktivität. All dies kann zu den Symptomen führen, die wir als saisonale Depression kennen.

Behandlungen für saisonale Depression

Es gibt Verhaltens-, Medizin- und Ernährungstherapie sowie Lichttherapie und Psychotherapie. Verhaltenstherapie beginnt mit der Einbeziehung von Menschen mit sozialen Aktivitäten. Es gibt auch einige Medikamente, aber wir werden in diesem Artikel keine Werbung dafür machen. Selbst eine Lichttherapie könnte einigen Menschen helfen, aber das Wichtigste ist die Ernährung, zum Beispiel sollten Sie Lebensmittel essen, die reich an Vitamin D3 sind, oder Vitamin D3-Präparate einnehmen. Ebenso gibt es eine spezielle Diät für diese Jahreszeit.

Darüber hinaus verfügt das Herz-Kreislauf-System auch über biologische Uhren. Tatsächlich wurden biologische Uhren im Herzen auf Kardiomyozytenebene gefunden, aber wir werden in diesem Artikel nicht darauf eingehen, sodass wir Sie nicht mehr verwirren. In unserem nächsten Artikel werden wir über die zirkadiane Uhr der Kardiomyozyten sprechen und darüber, wie all diese Uhren zu einem vermehrten Auftreten eines akuten Myokardinfarkts führen und welche Diät Sie im Winter zu sich nehmen sollten, um eine Myokard Verletzung zu vermeiden.

Gerne lesen Sie weitere Artikeln über Sport und Gesundheit auf unserer Webseite. Auch unsere Teledienste stehen ihnen jeder Zeit zur Verfügung, falls Sie Unterstützung oder Beratung benötigen.

 

Autor: Alexander Astrakos – Übersetzung: Nile Rose

Artikel Bewerten

Leave a Comment

Your email address will not be published.