ein Fußball auf dem Feld

Professioneller Fußballspieler werden

Wie man zum professioneller Fußballspieler wird

Ein professioneller Fußballspieler zu sein ist kein kurzer, sondern ein langer Prozess. Der Prozess beginnt in der Kindheit. Fußball ist nicht wie andere Sportarten, die die Kurve bis zum späteren Alter halten können. Im Gegensatz zum Armdrücken, in dem die bestmögliche Leistung im 30. Lebensjahr erreichen werden kann, beenden viele Fußballspieler ihre Karriere schon im 30. Lebensjahr. Der Hauptfokus sollte auf Flexibilität und Koordination liegen. Im Alter von 8 Jahren sollten Technik und Taktik in das Trainingsprogramm aufgenommen werden, und im Alter von 13 Jahren kann dies Gleichgewicht und Krafttraining zum Trainingsprogramm hinzugefügt werden.

Später im Alter von 15 Jahren kann Geschwindigkeit und Flexibilität hinzugefügt werden. Im Jugendalter ist ebenfalls mentales Coaching sehr wichtig. Jugendliche brauchen zu viel Inspiration, um mehr Fähigkeiten hervorzubringen. Alle diese Fähigkeiten, die seit dem 5. Lebensjahr erlernt wurden, sollten von Zeit zu Zeit ausgeführt werden, da im Normalfall das gelernte verloren gehen kann, wenn diese nicht angewendet werden. Ein Athlet kann im Alter von 18 Jahren ein Profi sein, wenn dieser Prozess so stattfindet.

Gerne lesen Sie mehr Artikeln über Sport und Gesundheit auf unserer Webseite. Auch unser Markt steht ihnen jeder Zeit offen, falls Sie Unterstützung oder Beratung benötigen.

Autor: Alexander Astrakos – Übersetzung: Nile Rose

Artikel Bewerten

Leave a Comment

Your email address will not be published.